WIR SIND DER RHEIN MARSCH

Wir freuen uns, dass du dabei bist! Hier findest du alle Informationen, Neuigkeiten und Updates rund um unser einzigartiges Event. Egal ob du als Teilnehmer, Unterstützer oder einfach als Interessierter hier bist – entdecke mit uns das unbezahlbare Gemeinschaftsgefühl.

Organisations-Team des Rhein Marsch

Marschierender Mastermind und Ideengeber: Emilio Pazouki

Emilio Pazouki, ein engagierter Rettungssanitäter und leidenschaftlicher Marschteilnehmer, hatte eine visionäre Idee! Emilio nimmt regelmäßig an zahlreichen Märschen im In- und Ausland teil. Diese Märsche haben oft das Ziel, mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Soldaten der Bundeswehr und deren Familien zu lenken. Im Vordergrund stehen dabei das Gedenken an gefallene und verwundete Soldaten sowie das Prinzip des Nichtvergessens. Diese Märsche bringen Teilnehmer verschiedenster Einsatzkräfte wie Feuerwehrleute, Polizisten und Sanitäter zusammen. Gemeinsam zeigen sie Solidarität und setzen ein Zeichen der Verbundenheit, teilen das Schicksal eines harten Dienstalltages und stärken den Zusammenhalt. Aus dieser inspirierenden Atmosphäre heraus entstand bei ihm die Idee zum „Marsch der Wertschätzung“. Aus diesem Format entwickelte sich auch das Projekt RHEIN MARSCH in seinem Kopf. Um die Anbindung der Zivilgesellschaft zum internationalen Austausch und des Völkerverständigungsgedankens zu betonen, wurde der Marsch zu einem Staffel-Marsch durch sechs Anrainer-Staaten des Rheins für alle Interessierten erweitert. Ob Zivilbürger oder Einsatzkraft – jeder ist willkommen, an dieser außergewöhnlichen Reise entlang des Rheins teilzunehmen und ein Teil dieser Bewegung zu sein.

Marsch frei!

Kontakt: emilio.pazouki@rheinmarsch.org


Marschierender Pixelschieber und Storyteller: Rolf Allerdissen

Hallo, ich bin Rolf, der Mann hinter unseren Web- und Social Media Auftritten. Es freut mich sehr, euch hier begrüßen zu dürfen! Der Rhein Marsch 2025 wird eine unglaubliche Reise entlang des Rheins – über mehr als 1.000 Kilometer von der Schweiz bis in die Niederlande. Mit großer Begeisterung und Hingabe werde ich dieses epische Abenteuer für die Nachwelt in Szene setzen. Als euer digitaler Begleiter werde ich sicherstellen, dass jede Etappe, jedes Highlight und jede beeindruckende Geschichte rund um den Rhein Marsch 2025 lebendig und zugänglich bleibt. Ich lade euch ein, unsere Reise online zu verfolgen, mitzuerleben und zu teilen. Zusammen machen wir dieses Event unvergesslich! Folgt uns auf unseren Social Media Kanälen und bleibt stets informiert über die neuesten Updates, faszinierende Hintergründe und inspirierende Geschichten rund um den Rhein Marsch 2025. Gemeinsam machen wir Geschichte – Schritt für Schritt entlang des majestätischen Rheins!

Marsch frei!

Kontakt: rolf.allerdissen@rheinmarsch.org


Marschierender Routensucher und Meilensteinesetzer: Brian Ehlers

Der Abenteurer mit einer Leidenschaft für das Ungewöhnliche. Brian Ehlers ist ein außergewöhnlicher Mensch mit einer Leidenschaft für Abenteuer und das Ungewöhnliche. Als engagierter Rettungsschwimmer der DLRG und aktives Mitglied der ZOLL Marschgruppe bringt er eine Fülle an Erfahrungen in nationalen und internationalen Märschen und Wanderungen mit.

Seine Begeisterung für verrückte Ideen und seine Fähigkeit, diese in die Tat umzusetzen, machen ihn zu einer herausragenden Persönlichkeit. Als Emilio die Idee des Rhein Marsch 2025 vorstellte, war Brian sofort Feuer und Flamme.

Durch seine Expertise und seine unermüdliche Motivation wird Brian entscheidend dazu beigetragen, die Streckenführung für den Rhein Marsch 2025 zu optimieren. Seine präzise Planung und seine Kenntnisse zu Bedürfnissen von guten Wanderwegen werden sicherstellen, dass die Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis entlang des Rheins haben werden. Wir sind stolz, Brian Ehlers im Team zu haben und freuen uns darauf, gemeinsam mit ihm diese einzigartige Veranstaltung zu einem großen Erfolg zu machen.

Marsch frei!

Kontakt: brian.ehlers@rheinmarsch.org

Fahnenstaffelstab

Ein zentraler Bestandteil des RHEIN MARSCH 2025 ist der Fahnenstaffelstab, der von Etappe zu Etappe weitergegeben wird. Bei jeder Übergabe wird ein kleines Fähnchen oder Wimpel daran befestigt, was den Weg und die Fortschritte symbolisiert. Diese Tradition, die vom Ideengeber Emilio ins Leben gerufen wurde, steht für die Gemeinschaft und die Verbindung aller Teilnehmer entlang der gesamten Strecke. Der Staffelstab wird so zum sichtbaren Zeichen unseres gemeinsamen Abenteuers und der vielfältigen Geschichten, die wir unterwegs erleben.

Tipps zum Marschgepäck

Unser Tipp für den Tagesrucksack bei den Rhein Marsch 2025 Etappenmärschen

Oft stellt sich die Frage, was man in den Tagesrucksack packen sollte.

Hier ist unsere Empfehlung:

Der Tagesrucksack sollte ein kleiner Rucksack sein, idealerweise bis zu 40 Liter groß. Er bietet Platz für alle notwendigen Utensilien, die du auf deinen Etappenmärschen benötigst:

  • eine Trinkflasche
  • einen Snack für zwischendurch
  • Regen- und Sonnenschutz.
  • Warme Fleece-, Softshell- oder Kunstfaserjacke
  • Regenjacke (Hardshell)
  • Halstuch
  • (Sonnen)Mütze
  • Taschenmesser/Multitool
  • Erste-Hilfe-Set mit persönlichen Medikamenten
  • Sonnencreme, ggf. Lippenbalsam mit UV-Schutz
  • Sonnenbrille
  • Handy (mit Ladegerät)
  • Bargeld & Kreditkarte
  • Ausweisdokumente

Etappeninformationen

Tamins / Schloss Reichenau (SUI) – Landquart (SUI)

Gesamtstrecke: 0,00 km bis 25,00 km (Tagesstrecke: 25,00 km)

Geschätzte Zeit: 06:30 h

Landquart (SUI) – Buchs/Schaan (LIE)

Gesamtstrecke: 25,00 km bis 51,10 km (Tagesstrecke: 26,10 km)

Geschätzte Zeit: 06:47 h

Buchs/Schaan (LIE) – Kriessern/Mäder (AUT)

Gesamtstrecke: 51,10 km bis 76,40 km (Tagesstrecke: 25,30 km)

Geschätzte Zeit 06:21 h

Kriessern/Mäder (AUT)) – Gaißau (AUT)

Gesamtstrecke: 76,40 km bis 103,40 km (Tagestrecke: 27,00 Kilometer)

Geschätzte Zeit: 06:47 h

Gaißau (AUT) – Egnach (SUI)

Gesamtstrecke: 103,40 km bis 128,40 km (Tagesstrecke: 25,00 km)

Geschätzte Zeit: 06:22 h

Egnach (SUI) – Konstanz (GER)

Gesamtstrecke: 128,40 km bis 152,40 km (Tagesstrecke: 24,00 km)

Geschätzte Zeit: 06:05 h

Konstanz (GER) – Mammern (SUI)

Gesamtstrecke: 152,40 km bis 176,60 km (Tagesstrecke: 24,20 km)

Geschätzte Zeit: 06:12 h

Mammern (SUI) – Emmersberg (SUI)

Gesamtstrecke: 176,60 km bis 203,00 km (Tagesstrecke: 26,40 km)

Geschätzte Zeit: 06:50 km

Emmersberg (SUI) – Rüdlingen (SUI)

Gesamtstrecke: 203,00 km bis 227,60 km (Tagesstrecke: 24,60 km)

Geschätzte Zeit 06:28 h

Rüdlingen (SUI) – Reckingen (SUI)

Gesamtstrecke: 227,60 km bis 252,60 km (Tagesstrecke: 25,00 km)

Geschätzte Zeit: 00:00 h

Reckingen (SUI) – Lutingen (SUI)

Gesamtstrecke: 252,60 km bis 280,10 km (Tagesstrecke: 27,50 km)

Geschätzte Zeit: 06:45 h

Lutingen (SUI) – Riburg (SUI)

Gesamtstrecke: 280,10 km bis 307,60 km (Tagesstrecke: 27,50 km)

Geschätzte Zeit: 06:45 h

Riburg (SUI) – Basel (SUI)

Gesamtstrecke: 307,60 km bis 332,70 km (Tagesstrecke: 25,10 km)

Geschätzte Zeit: 06:29 h

Basel (SUI) – Bad Bellingen (GER)

Gesamtstrecke: 332,70 km bis 357,60 km (Tagesstrecke: 24,90 km)

Geschätzte Zeit: 06:17 h

Bad Bellingen (GER) – Hartheim (GER)

Gesamtstrecke: 357,60 km bis 383,20 km (Tagesstrecke: 25,60 km)

Geschätzte Zeit: 06:28 h

Hartheim (GER) – Sasbach am Kaiserstuhl (GER)

Gesamtstrecke: 383,20 km bis 409,60 km (Tagesstrecke: 26,40 km)

Geschätzte Zeit: 06:40 h

Sasbach am Kaiserstuhl (GER) – Kappel (GER)

Gesamtstrecke: 409,60 km bis 435,20 km (Tagesstrecke: 25,60 km)

Geschätzte Zeit: 06:27 h

Kappel (GER) – Altenheim (GER)

Gesamtstrecke: 435,20 km bis 461,40 km (Tagesstrecke: 26,20 km)

Geschätzte Zeit: 06:36 h

Altenheim (GER) – Parlement Européen, Straßburg (FRA)

Gesamtstrecke: 461,40 km bis 484,30 km (Tagesstrecke: 22,90 km)

Geschätzte Zeit: 05:49 h

Parlement Européen, Straßburg (FRA) – Offendorf/Bas-Rhin (FRA)

Gesamtstrecke: 484,30 km bis 505,90 km (Tagesstrecke: 21,60 km)

Geschätzte Zeit: 05:26 h

Offendorf/Bas-Rhin (FRA) – Beinheim/Bas-Rhin (FRA)

Gesamtstrecke: 505,90 km bis 532,70 km (Tagesstrecke: 26,80 km)

Geschätzte Zeit: 06:45 h

Beinheim/Bas-Rhin (FRA) – Neuburg am Rhein (GER)

Gesamtstrecke: 532,70 km bis 557,30 km (Tagesstrecke: 24,60 km)

Geschätzte Zeit: 06:12 h

Neuburg am Rhein (GER) – Leimersheim (GER)

Gesamtstrecke: 557,30 km bis 583,20 km (Tagesstrecke: 25,90 km)

Geschätzte Zeit: 06:34 h

Leimersheim (GER) – Römerberg (GER)

Gesamtstrecke: 583,20 km bis 608,70 km (Tagesstrecke: 25,50 km)

Geschätzte Zeit: 06:26 h

Römerberg (GER) – Brühl (GER)

Gesamtstrecke: 608,70 km bis 635,00 km (Tagesstrecke: 26,30 km)

Geschätzte Zeit: 06:44 h

Brühl (GER) – Mannheim-Sandhofen (GER)

Gesamtstrecke: 635,00 km bis 660,60 km (Tagesstrecke: 25,60 km)

Geschätzte Zeit: 06:27 h

Mannheim-Sandhofen (GER) – Ibersheim (GER)

Gesamtstrecke: 660,60 km bis 688,70 km (Tagesstrecke: 28,10 km)

Geschätzte Zeit: 07:05 h

Ibersheim (GER) – Oppenheim (GER)

Gesamtstrecke: 688,70 km bis 713,60 km (Tagesstrecke: 24,90 km)

Geschätzte Zeit: 06:17 h

Oppenheim (GER) – Mainz-Altstadt (GER)

Gesamtstrecke: 713,60 km bis 738,10 km (Tagesstrecke: 24,50 km)

Geschätzte Zeit: 06:17 h

Mainz-Altstadt (GER) – Gaulsheim (GER)

Gesamtstrecke: 738,10 km bis 764,50 km (Tagesstrecke: 26,40 km)

Geschätzte Zeit: 06:39 h

Gaulsheim (GER) – Bacharach (GER)

Gesamtstrecke: 764,50 km bis 784,50 km (Tagesstrecke: 20,00 km)

Geschätzte Zeit: 05:05 h

Bacharach (GER) – St. Goar-Fellen (GER)

Gesamtstrecke: 784,50 km bis 804,90 km (Tagesstrecke: 20,40 km)

Geschätzte Zeit: 05:37 h

St. Goar-Fellen (GER) – Rhens (GER)

Gesamtstrecke: 804,90 km bis 829,80 km (Tagesstrecke: 24,90 km)

Geschätzte Zeit: 06:22 h

Rhens (GER) – Weißenthurmer Drache (GER)

Gesamtstrecke: 829,80 km bis 857,10 km (Tagesstrecke: 27,30 km)

Geschätzte Zeit: 06:57 h

Weißenthurmer Drache (GER) – Remagen (GER)

Gesamtstrecke: 857,10 km bis 886,40 km (Tagesstrecke: 29,30 km)

Geschätzte Zeit: 07:38 h

Remagen (GER) – Bundestadt Bonn (GER)

Gesamtstrecke: 886,40 km bis 910,10 km (Tagesstrecke: 23,70 km)

Geschätzte Zeit: 06:03 h

Bundesstadt Bonn (GER) – Wesseling (GER)

Gesamtstrecke: 910,10 km bis 925,80 km (Tagesstrecke: 15,70 km)

Geschätzte Zeit: 04:00 h

Wesseling (GER) – Köln-Rheinpromenade (GER)

Gesamtstrecke: 925,80 km bis 946,60 km (Tagesstrecke: 20,80 km)

Geschätzte Zeit: 05:16 h

Köln-Rheinpromenade (GER) – bei Leverkusen (GER)

Gesamtstrecke: 946,60 km bis 974,80 km (Tagesstrecke: 28,20 km)

Geschätzte Zeit: 07:07 h

bei Leverkusen (GER) – Stürzelberg (GER)

Gesamtstrecke: 974,80 km bis 1.003,00 km (Tagesstrecke: 28,20 km)

Geschätzte Zeit: 07:07 h

Stürzelberg (GER) – Lohausen (GER)

Gesamtstrecke: 1.003,00 km bis 1.028,30 km (Tagesstrecke: 25,30 km)

Geschätzte Zeit: 06:20 h

Lohausen (GER) – Wanheimerort (GER)

Gesamtstrecke: 1.028,30 km bis 1.053,40 km (Tagesstrecke: 25,10 km)

Geschätzte Zeit: 06:20 h

Wanheimerort (GER) – Büderich/Wacht am Rhein (GER)

Gesamtstrecke: 1.053,40 km bis 1.095,60 km (Tagesstrecke: 42,195 km)

Geschätzte Zeit: 4:00 h

Büderich/Wacht am Rhein (GER) – Wardt (GER)

Gesamtstrecke: 1.095,60 km bis 1.114,30 km (Tagesstrecke: 19,20 km)

Geschätzte Zeit: 04:51 h

Wardt (GER) – Bienen (GER)

Gesamtstrecke: 1.114,80 km bis 1.134,80 km (Tagesstrecke: 20,00 km)

Geschätzte Zeit: 05:02 h

Bienen (GER) – Spyk/Zevenaar (NL)

Gesamtstrecke: 1.134,80 km bis 1.154,30 km (Tagesstrecke: 19,50 km)

Geschätzte Zeit: 04:55 h

Spyk/Zevenaar (NL) – Arnhem (NL)

Gesamtstrecke: 1.154,30 km bis 1.180,40 km (Tagesstrecke: 26,10 km)

Geschätzte Zeit: 06:25 h

Arnhem (NL) – Wageningen (NL)

Gesamtstrecke: 1.180,40 km bis 1.204,50 km (Tagesstrecke: 24,10 km)

Geschätzte Zeit: 06:11 h

Wageningen (NL) – Wijk bij Duurstede (NL)

Gesamtstrecke: 1.204,50 km bis 1.236,00 km (Tagesstrecke: 31.50 km)

Geschätzte Zeit: 08:01 h

Wijk bij Duurstede (NL) – Nieuwegein (NL)

Gesamtstrecke: 1.236,00 km bis 1.256,00 km (Tagesstrecke: 20,00 km)

Geschätzte Zeit: 05:03 h

Nieuwegein (NL) – Woerden (NL)

Gesamtstrecke: 1.256,00 km bis 1.281,90 km (Tagesstrecke: 25,90 km)

Geschätzte Zeit: 6:20 h

Woerden (NL) – Koudekerk aan den Rijn (NED)

Gesamtstrecke: 1.281,90 km bis 1.308,70 km (Tagesstrecke: 26,80 km)

Geschätzte Zeit: 06:45 h

Koudekerk aan den Rijn (NED) – Katwijk aan Zee (NED)

Gesamtstrecke: 1.308,70 km bis 1.331,20 km (Tagesstrecke: 22,50 km)

Geschätzte Zeit: 05:40 h

Neugierig?

Du hast noch Fragen oder möchtest direkt helfen und mitmachen? Dann melde dich gleich bei uns und freue dich auf einen spannenden Rhein Marsch 2025

Bleib dran und werde Teil dieser unvergesslichen Reise!